Schön, dass Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten!

Technische Beratung
T +49 6157 9878 250

Geräteservice
T +49 6157 9878 270

Zentrale
T +49 6157 9878 0

PRIMES GmbH
Max-Planck-Str. 2
64319 Pfungstadt
Germany

Kontakt

Kontakt

Bei der Lasermaterialbearbeitung stellt die Laserleistung eine zentrale Eigenschaft der Laserstrahlung dar. Insbesondere bei der Inbetriebnahme von Lasern, aber auch bei Entwicklung, Qualifizierung, Fehlersuche und Wartung, ist eine sichere und genaue Erfassung der Laserleistung unumgänglich.

Mit den Leistungsmessgeräten PowerMonitor, CompactPowerMonitor und EC-PowerMonitor können abhängig von der Ausführung kontinuierlich, d.h. nicht mit einem Zeitintervall, Laserleistungen von 50 W bis 25 kW gemessen werden. Die optionale Verwendung eines Faseradapters erlaubt die Leistungsmessung direkt nach dem Lichtleitkabel.

 

PRIMES-Geräte zur kontinuierlichen Bestrahlung

 LeistungsbereichLeistungsdichteBesondere Eigenschaften

PowerMonitor

300 W bis 25 kW5-15 kW/cm²
  • Geeignet für besonders hohe Leistungsdichten
  • Robust, ideal für industriellen Produktionseinsatz
  • Kombinierbar mit FocusMonitor oder BeamMonitor
  • Vermessung von fokussierter sowie unfokussierter Strahlung

CompactPowerMonitor

0,1-20 kW0,5-10 kW/cm²
  • Das Basismodell für die kontinuierliche Leistungsmessung
  • Klein, leicht, kompakt, USB-Anschluss
  • Kombinierbar mit FocusMonitor im BeamControlSystem

EC-PowerMonitor

 200 W bis 10 kW 10 kW /cm² 
  • Ausgestattet mit Selbsttestfunktion, speziell geeignet als Referenzgerät zum Abgleich verschiedener Leistungsmesser innerhalb einer Organisation
  • Kombinierbar mit FocusMonitor