Schön, dass Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten!

Technische Beratung
Tel +49 (0) 6157 9878-250

Geräteservice
Tel +49 (0) 6157 9878-270

Zentrale
Tel +49 (0) 6157 9878-0

PRIMES GmbH
Max-Planck-Str. 2
64319 Pfungstadt
Germany

Kontakt

Kontakt

PRIMES Messgeräte sind nach Anforderungen modular kombinierbar. So können gleichzeitige Fokus- und Leistungsmessungen durchgeführt werden.

Z. B. durch die Kombination von FocusMonitor und PowerMonitor. Das BeamControlSystem stellt dabei eine für raue Industriebedingungen ausgelegte integrierte Lösung zur automatischen Vermessung der wichtigsten Laserstrahlparameter dar.

 

PRIMES-Geräte zur Fokus- und Leistungsmessung

 WellenlängeBesondere Eigenschaften

FM-PM-Kombination

CO2
NIR
  • Robuster Aufbau
  • Einfache Bedienung direkt über LaserDiagnosticsSoftware
  • Für den Service Einsatz geeignet

BeamControlSystem

CO2
NIR
  • Staubdichtes Gehäuse
  • Feldbusschnittstelle
  • Kontinuierliche Leistungsmessung möglich

HighPower-MSM-Industry

NIR
  • Staubdichtes Gehäuse
  • Feldbusschnittstelle
  • Schutzglaswechselkassette
  • Interne Leistungsreferenz mittels EC-PM

FocusParameterMonitor

NIR
  • Staubdichtes Gehäuse
  • Kurze Messdauer von ca. 300 ms
  • Leistung und Strahlprofil in der Werkstückebene

HighPower-MSM-HighBrilliance mit Option PowerLossMonitor

NIR
  • Höchste Leistungsdichten bis zu GW/cm²
  • Kleine Spotgrößen bis 10 µm bei 10 kW Laserstrahlleistung
  • Erweiterbar mit Fasermessoptionen
  • Leistungsmessung mittels PowerLossMonitor (PLM)